Kolpingsfamilie

Die Kolpingsfamilie Hirschhorn besteht seit über 50 Jahren.

Der Vorstand setzt sich aus folgendem Vorstandsteam zusammen:

·         Dieter Klement, Präses

·         Marlis Flachs, Vorsitz

·         Ludwig Döbler, Beisitzer

·         Anneliese Stapf, Kassenwartin

In der Regel trifft sich der Vorstand mehrmals im Jahr, um das Programm auszuarbeiten und um vereinsinterne Angelegenheiten sowie den Kontakt nach außen zu besprechen.

Feste Veranstaltungen in unserem Programm sind:

Fastenessen, Pashamahl, Schmücken des Marktbrunnens zum Osterbrunnen, Kräutermarkt, Maiandacht am Bildstock in Igelsbach.

Wechselnde Programmpunkte sind z.B. Ausflüge, Vorträge, Spielabende, gemütlicher Kaffeehausklatsch mit einem bestimmten Thema (Wiener Kaffeehaus).

Leider ist unsere Kolpingsfamilie stark überaltert. In Zukunft wird es nicht mehr möglich sein, diese Aktionen und Projekte weiterzuführen, wenn wir nicht jüngere Mitglieder gewinnen können.

Adolf Kolping und sein Werk begeistern auch heute noch die Menschen. Über 500 000 Mitglieder in mehr als 50 Ländern der Erde sind von der Kolping-Idee begeistert. Auf sie alle ist irgendwann der Funke von Adolf Kolping übergesprungen. Was ihnen an Adolf Kolping so gefällt, wodurch er die Menschen so begeistert, kann man kaum in nur wenigen Worten sagen. Folgendes allerdings gehört unbedingt dazu: sein tiefes, geradezu „verrücktes“ Gottvertrauen, seine überaus leidenschaftliche Menschenliebe und seine Weltoffenheit als Priester. Er kannte sich aus im Leben der Menschen. Er stand mit beiden Beinen in der Welt, in der für ihn Glaube und Leben, Liturgie und Diakonie, Abendmahl und Fußwaschung untrennbar zusammengehörten.

Wann springt der Funke von Adolf Kolping auf Sie über?

Übrigens – zu allen unseren Veranstaltungen sind Gäste immer herzlich willkommen.

Unsere Aktionen:

  • ·         Unterstützung von Mutter/Vater/Kind-Ferien
  • ·         Gestaltung von Gottesdiensten und Meditationen

  • ·         Kulturelle Veranstaltungen
    Kräutermarkt, Gestaltung und Schmücken des Oster- und des Taufbrunnens, kulturelle Reisen und Vorträge

Im Dienst am Menschen wirken wir mit:

  • ·         Patenschaften für Kinder in Portugal
  • ·         Spendentransporte nach Rumänien und Portugal
  • ·         Aus- und Weiterbildung, z.B. Schulungen und Seminare für Seniorenarbeit
  • ·         Projekte:
    Aktion Lichtblicke "Wir sagen "JA" zum Leben" - „Babykorb“

 

Mehr Informationen über Kolping unter dem Homepage - Link: www.kolping-dvmainz.de