Ökumenischer Männerkreis

Der ökumenische Männerkreis dient zur Kommunikation von junggebliebenen Senioren, die sich sonntags nach dem Kirchgang in geselliger Runde in der „Martinsklause“ (Häuschen) treffen, die auch gerne bereit sind hier und da Hand anzulegen und  auch den kulturellen Bereich nicht vernachlässigen, wie z.B. den Besuch der Stauferausstellung in Mannheim.

Als Ansprechpartner verstehen sich die Herren Erhard Wieland, Theo Baumann und Gerhard Funck.