Newsbeiträge

Diaspora-Aktion 2018: "Unsere Identität: Christus bezeugen"

Eingereicht am 14. Nov 2018 - 10:36

Unter diesem Fokus hat das Bonifatiuswerk in diesem Jahr das Leitwort "Unsere Identität: Christus bezeugen" für die Diaspora-Aktion gewählt.


"Als Christen sind wir herausgefordert in der Welt von heute, eine Antwort auf die Frage zu finden, was unsere Identität ist, woran wir glauben oder wem wir vertrauen. Dabei ist Jesus Christus Mitte unseres Glaubens und Handelns", sagt der Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Monsignore Georg Austen. Um den katholischen Minderheiten in den Diasporagebieten in Deutschland, in Nordeuropa und im Baltikum, die unter schwierigen Bedingungen ihren Glauben leben, helfen zu können, bedarf es einer Vergewisserung des eigenen Glaubens. "Indem wir Christus bezeugen und mit unseren Mitmenschen über die Frohe Botschaft ins Gespräch kommen, können wir als Christen aktiv in die Gesellschaft hineinwirken und unsere christlichen Werte als wichtiges Fundament für ein friedvolles Miteinander in unserer Gesellschaft untermauern", fügt Austen hinzu.